DÜRRE IM GESICHT? TIPPS GEGEN TROCKENE HAUT!

Tipps für bzw. gegen trockene Haut vom Kosmetikstudio Einfach schön by Katrin Langwallner ° Wals bei Salzburg ° NEU: Onlineshop

Was kann ich tun gegen trockene Haut?

Wenn Deine Haut häufig trocken ist, spannt oder sogar juckt ist eine reichhaltige Feuchtigkeitspflege besonders wichtig. Egal, welcher Hauttyp Du bist:

Versorge Deine Haut täglich mit Feuchtigkeit.

Wenn im Zuge der natürlichen Hautalterung Deine Haut trockener wird, Du Hautveränderungen wie kleine Linien und Fältchen bemerkst und die Haut an Elastizität verliert, ist die Feuchtigkeitspflege besonders wichtig. Das gilt natürlich auch, wenn Du generell zu trockener Haut neigst.

Die Tägliche Feuchtigkeitspflege

Ein Feuchtigkeitsserum mit Hyaluronsäure ist bei trockener Haut besonders wichtig. Hyaluronsäure ist ein hauteigener Wirkstoff, der bis zum 1.000-fachen des eigenen Gewichts an Wasser aufnehmen und speichern kann.

Für eine optimale Gesichtspflege bei trockener Haut empfiehlt sich eine tägliche Pflegeroutine mit feuchtigkeitsspendenden Produkten wie beispielsweise unser Einfach Schön Hyaluron Serum, das tiefer in die Hautschichten eindringt und bis zu 24 Stunden Feuchtigkeit in der Haut speichern kann. So bleibt die Haut glatter und spürbar geschmeidiger.

Der erste Schritt der Schönheitsroutine: die Reinigung.

Warum? Um alle Verunreinigungen, Make-Up und überschüssigen Talg gründlich von der Haut zu entfernen, die sie sonst matt und trocken aussehen lassen. Der Lumi Spa mit dem passenden Reinigungsgel für trockene Haut reinigt die Haut schonend, entfernt Hautschüppchen und sorgt für ein feineres Hautbild.

Die anschließende Verwendung eines Gesichtswassers (Tonic) stabilisiert und bringt den Säureschutzmantel wieder in Balance. Passend für trockene Haut ist das Green Tonic mit Hyaluronsäure und Q10 für ein erfrischendes Hautgefühl.

Denke daran, Deiner Haut jeden Tag Feuchtigkeit zu geben, indem Du keine fettenden Cremes verwendest. Die Feuchtigkeitspflege darf nicht schwer sein und auf der Hautoberfläche aufliegen. Wichtig ist es Cremes zu verwenden, die sofort einziehen – nur so können sie in der Tiefe wirken und die Haut mit Feuchtigkeit versorgen.

Unsere Activital Creme zieht sofort ein und versorgt die Haut mit Hyaluron & Anti-Oxidantien. Diese schützen die Haut vor schädigenden Umwelteinflüssen, die zur frühzeitigen Hautalterung führen.

Warum ist es so wichtig, 1-3 mal wöchentlich ein Peeling zu verwenden?

Unsere Haut erneuert sich ca. alle 28 Tage. Die Hautschuppen lagern sich auf der Hautoberfläche ab. Die Haut wirkt dadurch matt und fahl. Durch das regelmäßige Peeling kommt der rosige Teint wieder zum Vorschein und die Haut kann die Wirkstoffe wieder besser aufnehmen. Deshalb gelangt auch die darauf folgende Feuchtigkeitspflege besser in die Tiefe.

Unser Geheimtipp für einen intensiven Feuchtigkeitsboost über Nacht

High Performance Mask dünn auftragen und über Nacht wirken lassen. Drei Arten der stark hydratisierenden Hyaluronsäure sorgen für den ultimativen Frische-Effekt. Eignet sich auch für jeden Hauttyp und muss als Leave-On Maske nicht abgewaschen werden – der optimale Beauty Booster für die Nacht. Schlaf dich schön.

Eine Ampullenkur 2-3 mal jährlich ist empfehlenswert für den schnellen Feuchtigkeitskick!

Die richtige Wahl bei Spannungsgefühlen und Trockenheitsfältchen sowie um die Feuchtigkeitsspeicher der Haut jederzeit wieder aufzufüllen.
Dr. Spiller Hydration – Rain Shower. Dies bietet Dir

  • Sofort- und Langzeithydration
  • Sofortige Glättung von Linien
  • Steigerung der Vitalität der Haut
  • Ebnung von Trockenheitsfältchen
  • Es zeigt sich ein pralles, seidig-zartes Hautbild

Gerne kannst Du Deinen Feuchtigkeitszustand bei uns im Kosmetikstudio Einfach schön by Katrin Langwallner mit dem Hautanalysegerät messen lassen. Wir freuen uns, wenn wir Tipps und Tricks für eine einfach schöne Haut weitergeben können.

Wir freuen uns auf ein Kennenlernen!

Übrigens:

Wir bieten auch Facechecks auf Entfernung an!
Videocalls mit WhatsApp sind die zeitgemäße Lösung – gerade bei größerer Entfernung und in Anbetracht der Situation rund um Corona.